Ausbildung zum Rettungsassistenten beim Bund?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn Du Rettungsassistent werden möchtest, kommt für Dich nur der zentrale Sanitätsdienst in Frage.
Du bekommst von Anfang an ein Gehalt als Zeitsoldat, welches nach dem Bundesbesoldungsgesetz gezahlt wird.
Bedenke jedoch auch, dass Du nicht einfach nur zum Bund gehst und eine Ausbildung machst.
Du verpflichtest Dich für mehrere Jahre, nimmst mit großer Wahrscheinlichkeit an Auslandseinsätzen teil, bist flexibel was Dienst- und Wohnort betrifft und reist aufgrund von Lehrgängen anfangs viel herum.
.
Über Verpflichtungszeit, Ausbildungsgang und freie Stellen solltest Du Dich beim Wehrdienstberater Deines Kreiswehrersatzamtes erkundigen.

Also du kannst dich beim Wehrdienstberater beim Kreiswehrersatzamt erkundigen und informieren. Wichtig ist einmal, wie alt du bist und ob du wehrdienstfähig bist. Grundsätzlich musst du dich für mind. 9 Jahre als SaZ verpflichten um in den Genuss einer Berufsausbildung zu kommen.

eine kann ich schon einmal geben:http://www.sanitaetsdienst-bundeswehr.de/portal/a/sanitaetsdienst/kcxml/04Sj9SPykssy0xPLMnMz0vM0YQjzKLd4w3NnMGSZnFu8abGljoR0IYCDETRzQxoBaDEJAYRK-vR35uqn5QSqq-t36AfkFuaGhEuaMiAHgMkSw!/delta/base64xml/L2dJQSEvUUt3QS80SVVFLzZfQV8zNkM!?yw_contentURL=%2F01DB080000000001%2FW26XTC5B808INFODE%2Fcontent.jsp

Was möchtest Du wissen?