Ausbildung zum Kfz-Sachverständigten (Infos)?

4 Antworten


Evtl. gehen demnächst viele in Rente.

Ich weiß jetzt nicht ob es für dich  hilfreich ist, wenn der Sachverständige bei mir um die Ecke - in Rente geht.

Spass beiseite ;-)

m.W. ist ein Meister-Titel die Vorraussetzung um die Kfz-Gutachter Ausbildung machen zu können.


Schau in deiner Nähe wer Seminare und Lehrgänge anbietet,
 z.B. erkundige dich unverbindlich beim TÜV ect.

 

Ich an deiner Stelle, würde mir

dann

 
zunächst  einen AG suchen ( der vllt. bald in Rente geht und keinen Nachfolger hat ),selbstständig kannst du dich immer noch machen.

Viel Erfolg

Lg


Als a.a.S. wird eine akademische Ausbildung in den Fachbereichen Maschinenbau oder Kraftfahrzeugbau vorausgesetzt, also Hochschule/Fachhochschule, vulgo ein Ingenieurstudium.

Du könntest aber evtl. a.a.P. werden. Aber dafür wird auch zumindest eine Ausbildung im Kfz-Handwerk gefordert.

Was bedeutet a.a.P.?

Also heisst das wohl: Keine Chance für mich?

Habe morgen ein Telefonat mit der Handwerkskammer. Evtl. können die mir weiterhelfen.

Vielen Dank schon mal für die Infos.

0

Danke euch allen für die Antworten.

Also zusammen gefasst: Aufgrund meiner beruflichen Vita habe ich wohl kaum Chancen in diesem Bereich Fuss zu fassen....?

Dies auf selbständiger Basis zu versuchen, ohne grosse Ausbildung, also nur ein paar Seminare besuchen, das ist wohl zu riskant, oder....?

Was möchtest Du wissen?