Ausbildung zum Immobilienfachwirt oder Immobilienkaufmann in Hamburg

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo,

wenn man eine duale Ausbildung zum Immobilienkaufmann machen möchte, sucht man sich einen Ausbildungsbetrieb. Wenn man den Ausbildungsbetrieb gefunden hat, der einen einstellt, wird man auch vom Betrieb zur Berufsschule angemeldet.

Immobilienfachwirt ist eine Weiterbildung. Teilweise ist es auch ein duales Studium. Dann sucht man sich einen Ausbildungsbetrieb, der einen Ausbildungsplatz anbietet und statt der Berufsschule einen Studienplatz bereitstellt (dafür benötigt man Abitur oder Fachabitur).

Ggf. auch über Alternativberufe informieren.

Gruß

RHW

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?