Ausbildung zum Filmkritiker?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Um Filmkritiker zu werden sollte man Ahnung von Filmen haben. Außerdem Ahnung von Journalismus. Du kannst freiberuflich jederzeit journalistisch arbeiten. Grundlage für Einnahmen ist allerdings, dass du Kunden findest (z.B. Zeitschriften) die deine Kritiken haben wollen. Also: Erst Filmwissenschaften studieren, dann Germanistik und dann 3 Praktika und ein Existenzgründerseminar.Dann kanns los gehen. Für den Anfang empfehle ich dir aber ein Standard Werk:

http://www.amazon.de/Film-verstehen-Geschichte-Einführung-Multimedia/dp/3499606577

Filmkritiker ist eigentlich kein Beruf, sondern nur eine Tätigkeit die man als Journalist ausübt. Also solltest du Journalistik studieren.

Ich glaub das kann man einfach so werden :D

Was möchtest Du wissen?