Ausbildung zum Erzieher in Rheinland-Pfalz mit durchschnittlichem Realschulabschluss?

1 Antwort

Wie du schon geschrieben hast, brauchst du erstmal die Ausbildung zur/ zum Sozialassistent(in/en). Außer du Studierst, was aber mit einem Realschulabschluss schwer werden kann. Diese Ausbildung dauert zwei bis drei Jahre.

Während der Ausbildung zum Sozialassistent(in/en) arbeitest du, falls es so ist wie bei mir (anderes Bundesland), ein Praktikum im Hort machen und danach nur in KiTa, das ist aber stark abhängig von der Schule und halt dem Bundesland.

Die Erzieherausbildung kann auch zwischen zwei und drei Jahren dauern, wieder abhängig von der Schule, Bundesland und ob du die als Voll-/ Teilzeit (Abendschule) machst. Frag doch einfach mal bei den Schulen, bei dir nach die werden dir bestimmt helfen oder eine Broschüre/ FAQ oder anderweitig Infomaterial haben, ob nun Online oder nicht kann ich dir nicht sagen.

Aber Fragen hat ja noch nie geschadet :)

Braucht man die Sozialassistenten Ausbildung um eine Erzieher Ausbildung in Heilbronn zu machen?

Muss ich für die Erzieher Ausbildung im Bundesland Heilbronn schon davor die Sozialassistenten Ausbildung abschließen, oder wird es dort anders geregelt? :)

...zur Frage

Ausbildung zum Erzieher mit Realschulabschluss

Hallöchen! Kann man mit Realschulabschluss und ner Hotelfachfrau Ausbildung auch eine Erzieher Ausbildung machen, oder muss ich dann trotzdem noch den Sozialassistenten machen?!

...zur Frage

Abgeschlossene Ausbildung (Flugbegleiterin)?

Hallo ! Mein Traumjob ist es eine Flugbegleiterin zu werden, deswegen habe ich viel im Internet recherchiert . Ich habe mein Realschulabschluss und ich wollte euch fragen, ob man zuerst eine Berufsausbildung machen muss, um eine Flugbegleiterin zu werden (Lufthansa) . Viele Menschen sagen etwas anderes.

Danke schon im voraus

...zur Frage

Abgeschlossene Ausbildung wie Mittlere Reife?

Hallo ist eine abgeschlossene Berufsausbildung gleichwertig mit einem Realschulabschluss/Mittleren Abschluss?

...zur Frage

Ausbildung abgeschlossen ist das dann ein Realschulabschluss?

Hallo, mein Bruder hat die Ausbildung zum Verkäufer erfolgreich abgeschlossen. Er hat von der Schule ein Zeugnis bekommen und dort steht nun:" ... hat laut Konferenzbeschluss vom ..... mit der Note befriedigend den Berufsschulabschluss erworben. " ist das nun ein Realschulabschluss? Denn er möchte gerne im Erzieher bereich anfangen und muss dafür den realschulabschluss haben. Zur Info kommen aus NRW hier heisst es ja auch Fachoberschulreife. Er braucht für die Erzieher Ausbildung ein Fachabi oder eine Abgeschlossene Ausbildung (die muss aber im sozialen Bereich stattgefunden haben) ! Müssen dass Bis Dienstag wissen ob sich das lohnt ihn noch in die Schule zu bekommen.

...zur Frage

Voraussetzungen für ausbildung als Erzieherin?

Hallo Ich möchte ab September ein FSJ im sozialen bereich (am besten im Kindergarten) und danach möchte ich eine Ausbildung als Erzieherin machen (September 2018). Nun habe ich ein wenig über die Voraussetzungen versucht in erfahrung zu bringen, bin aber irgendwie nicht sonderlich schlau daraus geworden. Ich habe einen realschulabschluss und werde wie gesagt noch dieses FSJ machen.

Ich war vor kurzem auf einer Webseite unterwegs und da stand bei Voraussetzungen: Voraussetzungen

Mittlere Reife (Realschulabschluss)  oder eine gleichwertige Schulausbildung

Hinweis: Die 2-jährige Ausbildung zum Sozialassistenten ist Bestandteil der 4-jährigen Erzieherausbildung. Der erfolgreiche Abschluss als Sozialassistent nach den ersten beiden Ausbildungsjahren ist Voraussetzung für das Fortsetzen der Erzieherausbildung.

Für Bewerber, die bereits über einen Abschluss als Sozialassistent verfügen, beträgt die Dauer der Ausbildung zum Staatlich anerkannten Erzieher 2 Jahre.

Seiteneinsteiger (Abiturienten oder Bewerber, die eine erfolgreich abgeschlossene mindestens zweijährige einschlägige Berufsausbildung nachweisen), können in das zweite Jahr der Ausbildung zum Sozialassistenten einsteigen. Damit verkürzt sich für diese Schüler die Ausbildungszeit auf insgesamt 3 Jahre (1 Jahr Sozialassistent + 2 Jahre Erzieher).

Das sagt mir leider nicht viel, vielleicht kann mir einer von euch das verständlich machen??

Sorry für die dumme frage und ich freu mich auf eure Antworten.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?