Ausbildung zum Erzieher ,BAFöG, gibt es eine andrere Möglichkeit Geld vom staat zu beantragen um sich eine Wohnung bzw WG zu mieten?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Bafög (maximal 465 €, bei Unterbringung außerhalb des Elternhauses) plus ggf. Kindergeld (188 €).

Das war´s in der Regel eigentlich schon an Geldern, die man vom Staat bekommen kann.

Unter Umständen ist es, in Regionen mit verhältnismäßig hohen Mietpreisen, ggf. zusätzlich noch möglich einen Zuschuss auf seine ungedeckten KdU (Kosten der Unterkunft) vom Jobcenter zu bekommen.

Außerdem darf man zum Bafög auch noch anrechnungsfrei einen gewissen Betrag dazu verdienen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie meinst du das eine andere Möglichkeit? Meine freundin macht auch eine Ausbildung zu Erzieherin und kriegt Bafög. Und das reicht aus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, entweder man bezieht Bafoeg oder Unterhalt von den Eltern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?