Ausbildung zum Berufsfeuerwehrmann .

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Der Schulabschluss ist erst einmal nicht so wichtig, aber du brauchst in der Regel eine abgeschlossenen Handwerkslehre. Außer bei einer Werksfeuerwehr ist man als Feuerwehrmann immer Beamter, es gibt den einfachen,mittleren und gehobenen Dienst, da kommen dann auch die Schulabschlüsse ins Spiel. Ausführlich informieren kannst du dich über die jeweilige "Art",wenn du bei google als Suchbegriff "berufenet Feuerwehrmann" eingibst, dann tauchen die entsprechenden Einträge auf.

makazesca 30.10.2012, 13:48

danke dir -- für den hinweis

0

der Realschulabschluss reicht nicht, entweder du hast ein ABI oder aber du hast eine abgeschlossene Ausbildung im Bereich Technik oder sowas ... ( halt ein BEruf der dir in der Feuerwehr hilft... Schlosser,TEchniker,Mechaniker,Rettungsassistent..)....

makazesca 30.10.2012, 13:35

danke dir -gut zu wissen . er ist bereits hier vor ort in der jugendfeuerwehr seit seinem 12. lebensjahr und ist auch dort gut und angagiert. also erst einen beruf lernen und dann zur feuerwehr ? okay

0
wagemut 30.10.2012, 20:30

Abi allein reicht nicht aus, ist auch nicht zwingende Voraussetzung für den Feuerwehrmann, sofern man nicht die höhere Beamtenlaufbahn anstrebt.

Am besten ist immer, man hat einen guten Schulabschluß, optimal wäre Realschulabschluß mit einer anschließenden Lehre in einem Handwerksberuf. Bei einem entsprechend guten Schulabschluß, hat man gute Chancen, von der unteren Beamtenlaufbahn in die Mittlere Beamtenlaufbahn aufzusteigen.

Auch beim Abi ist zwingende Voraussetzung für den Berufsfeuerwehrmann, dass er eine Ausbildung in einem Handwerksbetrieb oder ein Studium in einem technischen Beruf gemacht hat. Vorteil ist lediglich, dass man hinterher die Möglichkeit zum Aufstieg in die Gehobene Beamtenlaufbahn hat.

0
makazesca 30.10.2012, 21:24
@wagemut

danke dir wagemut , er wird wohl eine ausbildug zum landmaschinenschlosser machen . da er seid seinem 12 lenbensjahr in der hiesigen feuerwehr ist , und sein vater ebenfalls , möchte er gern später dann zur berufsfeuerwehr.

0

Was möchtest Du wissen?