Ausbildung zum Bankkaufmann, gleichzeitig Fachabi?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ob das geht, hängt von drei Dingen ab: 1. Der Wohnirt. JE nachdem wo man wohnt, gibt es diese Angebote in Abendform oder eben nicht. Oft sind es die Berufsschulen, die sowas auch zusätzlich anbieten.

  1. Deine Power. Es ist nicht selten, dass die Belastung zu groß ist. Manchmal machen von 25 Leuten einer Klasse nur 3 Leute dann ihr Abi . Die anderen knicken ein.

  2. Der Arbeitgeber muss ein bisschen flexibel sein. Wenn du bis 18 Uhr in der filiale hockst, dann verpasst du eventuell Unterricht, Klausuren etc.

In meiner Berufsschule wird das neben der Ausbildung angeboten. Du hast dann halt immer Zusatzunterricht und musst mehr Prüfungen machen. Ich habe mich allerdings nicht genauer informiert, da ich die Fachhochschulreife vor meiner Ausbildung abgeschlossen habe, aber bei meiner Berufsschule in Wiesbaden geht das jedenfalls! ;)

Du kannst bei dedem Berufskolleg abends Abi nachholen. Unterricht ist allerdings täglich und auf Abiniveua.

Wird sehr stressig neben Banklehre tagsüber.

Adressen Internet, Gelbe Seiten, Telefonbuch etc....

Du kannst ein Fachabi machen und paralell dazu ein Praktikum aber ausbildung geht nicht!

Fachabtitur 2jährig? was frag ich, es ist egal welche art von fachabitur. Es ist nicht möglich da du in der ausbildung auch in die berufsschule gehst.

Was möchtest Du wissen?