ausbildung zuende, ab 1.8 arbeitsbeginn! FRAGE: wass brauche ich für den arbeitsbeginn?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Du must noch bei der Krankenkasse deiner wahl einen antrag auf mitgliedschaft stellen - von denen bekommst du dann eine bestätigung welche dem arbeitgeber übergeben wird, dann die lohnsteuerkarte event. ein führungszeugnis (aber das fordert der ag extra bei dir an) frag doch dort einfach nochmal nach, ob du noch irgendetwas besonderes beibringen musst

Das müsste Dir Dein neuer Arbeitgeber sagen können. Wahrscheinlich brauchst Du noch einen Sozialversicherungsausweis und als Erzieherin ein gesundheitliches Attest, evtl. auch ein Führungszeugnis. Am besten nachfragen.

Lohnsteuerkarte; Versicherung falls du nicht scjon selbst versichert bist

Schön wenn jmd arbeitet. Erzieherin? Wen erziehst Du denn, wenn Du nicht mal weißt, was Du für Papiere brauchst ! Deine Ausbildung ging ohne Lohnsteuerkarte, Sozialversicherung, und das wichtigste: Krankenversicherung??? Man, man, man. . . wen willste denn erziehen? Ich kann doch niemand erziehen, wenn ich selbst nix weiß !!!

Die Personalstelle wird dir eine Bogen mitgeben, dort sind alle Dinge vermerkt, die du für den Arbeitsbegin benötigst:

in der Regel sind das:

polizeiliches Führungszeugnis, nicht älter als 2 Wochen

Mitgliedsbescheinigung der Krankenkasse

Sozialversicherungsausweis

und die Lohnsteuerkarte

und ein Bankkonto

Dies müsste dir die Personalabteilung mitteilen, frage doch dort nach.

Was möchtest Du wissen?