Ausbildung wieder kündigen

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ich würde ehrlich gesagt diese Frage an Stellen wie IHK vorab telefonisch stellen, denn wenn Dir hier jemand einen falschen Ratschlag gibt, könnte das böse für Dich enden. Rufe bitte einfach an. Viel Glück für die Zukunft

Storke10 19.03.2012, 12:51

kann ich auch ne mail schreiben bin net so der telefonist

0
mk2906 19.03.2012, 12:56
@Storke10

Du kannst wirklich ganz unbekümmert dort anrufen - die freuen sich sogar wenn sie das Gefühl haben gebraucht zu werden, und das Wissen haben einen wichtigen Part zu erfüllen.. Tue es jetzt und vergeude keine Zeit. Habe Vertrauen ;))

0
Storke10 19.03.2012, 13:17
@mk2906

soll ich da den ausbildungshelfer in mein gebiet anrufen

0
mk2906 19.03.2012, 13:57
@Storke10

Warum rufst Du nicht einfach ohne Angaben die IHK an, und informierst Dich ???

0
Storke10 19.03.2012, 14:03
@mk2906

na weil alle nummern die ich wähle grad nicht exestieren brauch irgendeine für offenbach

0
mk2906 19.03.2012, 14:16
@Storke10

Tel.

+49 69 8207-143

Industriehandelskammer Offenbach am Main

mfg

0

Du kannst den Vertrag nun ordentlich entsprechend den vertraglichen Regelungen kündigen.

Ich denke auch, Du solltest Dich an die IHK wenden. Die können Dir genau sagen, was Du tun kannst.

Storke10 19.03.2012, 13:23

wenn muss ich da anrufen bereich ausbildung wer für mein gebiet zuständig ist ?

0

Während der Probezeit kannst du deinen Vertrag ohne Angabe von Gründen kündigen.

WetWilly 19.03.2012, 12:49

Im Prinzip richtig. Veile Verträge beinhalten aber einen Kündigungsausschluss vor Aufnahme der Beschäftigung.

0

Du solltest so schnell wie möglich schriftlich (Verträge muss man IMMER! schriftlich) kündigen ...

Lies den Vertrag durch. Da steht das genau drin.

Storke10 19.03.2012, 12:54

der vertrag ist insgesamt 1 seite lang

0

Was möchtest Du wissen?