Ausbildung Veranstaltungskauffrau oder Studium Eventmanagement?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Eventmanagement kann man meines Wissens nach nur an privaten Hochschulen studieren. Das kostet unnötig Geld. Ich persönlich kenne auch keinen Eventmanager, der das so studiert hat. Entweder Du versuchst es über den klassischen Ausbildungsberuf, ein Studium in verwandten Bereichen (Marketing/Tourismus) oder eine klassische, kaufmännische Ausbildung in einer Messe/Event Firma. Bei letzterem hast Du nach der Ausbildung auch die Möglichkeit noch einen IHK Abschluss als Eventmanager dranzuhängen (ca. zwei Jahre nebenberuflich, mit offizielle Berufsbezeichnung nach Abschluss)

Da die Branche sich vor Bewerbern kaum retten kann und auch noch viele Leute aus den klassischen Bereichen BWL, Sport, Geisteswissenschften, Musiker etc. dort hineinströmen, kann man bei so einem Moderberuf nicht von bevorzugen sprechen.

Was möchtest Du wissen?