Ausbildung ungefähr 60km entfernt mit dem zug 260€ für ne monatskarte zahlen. Oder doch eher eine Wohnung dort mieten?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Dafür kannst du dir doch keine Wohnung KAUFEN. Es reicht doch wenn du ein WG-Zimmer mietest.

Wenn wegen der Ausbildung eine auswärtige Unterbringung erforderlich ist, kannst du BAB beantragen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ten1997li
04.03.2017, 17:09

Meinte mieten sorry 

0

1 Sie hat Anspruch auf ihr eigenes Kindergeld und unterhalt von den Eltern wen sie zb in nähe der Firma wohnen würde kann sie damit gut leben.Oder auch auf bab 325-40q2meter reichen und das kann auch billiger als 350€ sein.Selbst eine Aufstockung durch das Jobcenter kann möglich sein aber  sie kann sich auch erst mal erkundigen ob es da zb ein lehrlingsheim gibt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Von 500 € kann man kaum eine Wohnung mieten und gleichzeitig seinen Lebensunterhalt bestreiten.

Wenn das Mädchen nicht von ihren Eltern einen satten Zuschuß für die Miete bekommt, wird das mit der Wohnung nichts. Dann muß sie mit der Eisenbahn fahren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Von der Ausbildungsvergütung muss sie ja auch noch Steuern, Essen, Nebenkosten etc bezahlen. Da kommt das Bahnticket mit seinen 260€ wahrscheinlich günstiger.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DerHans
04.03.2017, 17:22

60 km sind ja auch morgens und abends eine Stunde Fahrtweg mindestens. Da ist ein Zimmer am Arbeitsort schon besser

0

Antrag auf BAB stellen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?