Ausbildung und Studieren bringt es etwas?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Natürlich bringt es dir was! 

Die meisten meiner Freunde, die gerade mit der Ausbildung fertig sind machen jetzt ihr Abi auf der BOS, da sie dann viel mehr Möglichkeiten später haben.

Wenn du deine Ausbildung hast, dann hast du quasi schon nen sicheren Stein im Brett ;) Die Ausbildung nimmt dir keiner mehr weg und selbst wenn dir das Studium doch nicht gefallen sollte hast du immer eine Rücksicherung.

Mit dem Abitur hast du dann eben eine zweite Möglichkeit, z.B. wenn du dir nicht vorstellen kannst, für immer in deinem Beruf zu arbeiten.

Aber auch wenn du nach dem Abi doch zuerst arbeiten möchtest, studieren kannst du immer egal ob mit 20 oder 50.

Was das Gehalt angeht kann ich dir nicht helfen, das kommt auf den genauen Beruf an.

Liebe Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

glaub auch, dass das was bringt

in Österreich kriegst du auch vom Staat Geld, wenn du schon gearbeitet hast und dann erst studieren gehst, weiß nicht, von wo du bist und ob das in Deutschland auch der Fall ist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?