Ausbildung und Schule abgebrochen, noch anspruch auf Kindergeld?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das man nur bis 18 Kindergeld erhält ist falsch. Man hat bis zum 25 Lebensjahr Anspruch auf Kindergeld, wenn man sich in einer Ausbildung oder im Studium oder Schule befindet. Wenn du also jetzt nur ein Praktika machst, dann bekommst du oder deine Eltern höchstwahrscheinlich keins mehr. Du kannst dich ja bei der zuständigen Familienkasse mal informieren.

ich glaube nicht du bist über 18 und gehst nicht mehr ins jugendschutzgesetz und es heißt ja kKINDERGELD! also ich glaube nur bis 18 jahren bekommt man kindergeld

angeliclocket 09.09.2013, 20:07

Nein das ist falsch, man kriegt Kindergeld bis maximal 25 Jahre - gilt allerdings net wenn man die Ausbildung abgebrochen hat

1

Praktika gelten als Ausbildung, wenn sie dem Berufsziel dienen.

Kein Anspruch besteht, wenn man nicht weiß, was man mal werden will und verschiedene Berufe ausprobiert.

Lies nach in der Dienstanweisung zur Durchführung des Familienleistungsausgleichs nach dem X. Abschnitt des Einkommensteuergesetzes (DA-FamEStG) Stand 2013, als pdf im Internet

III. Kinder

DA 63.3 Kinder über 18 Jahre

DA 63.3.2.5 Praktika

Was möchtest Du wissen?