Ausbildung und dann wechseln?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich denke, dass die Voraussetzungen der Ausbildung als Krankenschwester und Kinderkrankenschwester die gleichen sind, da sie vom Berufsbild her auch gleichwertig sind. Die Kinderkrankenschwester ist halt nur stärker spezialisiert.

Ich fände zur Überbrückung das FSJ oder den Bundesfreiwilligendienst eigentlich gar nicht schlecht, weil du dann vielleicht schon einschlägige Erfahrungen sammeln kannst.

Oder du investierst gleich zwei Jahre und gehst zur Fachoberschule; dann hast du wenigstens gleich dein Fachabitur.

Hallo,

es gibt sicher Fortbildungen, wo man sich von der normalenKrankenschwester zur Kinderkrankenschwester fortbilden kann. Das würde ich malgooglen oder auch beim Arbeitsamt nachfragen. Ebenso kannst du ja mal im KHnachfragen, ob man als normale Krankenschwester auch auf der Kinderstationwährend der Ausbildung eingesetzt werden kann, da du für diese Ausbildung nochzu jung bist.

Was möchtest Du wissen?