Ausbildung und Arbeit abbrechen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das sind ja echt wenig Infos.. Warum, wieso, weshalb? Wie lang würde die Ausbildung gehen?

Anhand der Themen entnehme ich, dass du vermutlich Depression hast. Bist du bereits in Behandlung? Macht dir (wenn man jetzt von der Depression absieht) die Arbeit überhaupt noch Spaß? Wenn das komplett kein Traumjob ist, dann ist es vermutlich besser, es abzubrechen.

Suche dir professionelle Hilfe und versuche die Ausbildung fertig zu machen. Auch mit Depression muss man leider arbeiten. Wenn du das jetzt abbrichst und nur daheim bleibst, dann kann sich deine Erkrankung noch weiter verschlimmern, weil du möglicherweise gar nicht mehr das Haus verlässt.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PolakoPL
17.06.2016, 19:05

Ich habe die Frage nochmal geschrieben, da ist alles beschrieben

0

Hallo,

du bist ja mit Informationen äußerst zurückhaltend.

Welchen Grund hättest du denn, deine Ausbildung abzubrechen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?