Ausbildung und Abitur an der Abendschule

4 Antworten

Auch mit einem Abendschulen-Abitur kannst du Medizin studieren. Für die Aufnahme zur Abendschule musst du berufstätig gewesen sein (Lehrausbildung und / oder Arbeit als OTA reicht dazu). Oft bekommst du beim Abitur über ein Abendgymnasium sogar einen Bonus (meist 0,5 Punkte), damit erreichst du den NC schneller.

Natürlich ist esmöglich Medizin zu studieren warum auch nicht! Stell dir das aber nicht zu einfach vor! Abendgymnasium ist harte Arbeit. Einfacher wird es auch nicht. Das einzige was du angerechnet bekommen knnst ist das verpflichtende Krnkenpflegepflichtprktikum. Ds war es aber auch. Ich selber habe auchsehr gute Kenntnisse. Habe dort aber keine Ausbildung.

die Zulassung hängt nur vom Abiturschnitt ab. Wenn du aber die Ausbildung machst (und Abi hast) kannst du dich dann schon einschreiben und wirst durch die Wartesemester zugelassen.

Eben nicht. Wrtesemester sind Minimum 12 Semester. Hatten wir gerade erst auf dem Infotag gesagt bekommen. Die Ausbildung zählt imübrigen erst als Wartezeit, wenn sie nach dem Abi in Angriff genommen wird. Doch brauch man für das Abendgymnasium bereits eine abgeschlossene Aubildung. Somit fällt es schon mal weg.

0
@Carlystern
  1. nein, es geht auch unter 12 Wartesemestern (also 6 Jahre), 2. dann mach halt Abi an ner richtigen Schule.
0

Nach ausbildung, Abendschule, Studium mit 27 anfangen?

Hi ich 21 beginne dieses Jahr eine Ausbildung zum Krankenpfleger nun habe ich vor nach der Ausbildung 24 zur Abendschule zu gehen um das Abitur zu erlangen

Wenn ich das Abitur habe bin ich 27 ich würde dann Medizin oder Informatik studieren nachdem Studium bin ich ungefähr zwischen 33-39

Meine frage bin ich dann nicht zu alt? Würde mich ein Unternehmen mit dem überhaupt Alter einstellen?

...zur Frage

Kann man Zahnmedizin studieren OHNE VORKENNTNISSE in Physik, chemie, Biologie

Wenn man kein Abitur hat und eine ausbildung als Zahnarzt helfer macht und man wird für medizin zugelassen kann man an der Uni phyik chemie und biologie nachholen wenn man diese Fächer in der schule nie gehabt hat?

...zur Frage

Ausbildung, Abendschule, Studium

Liebe Community,

ich mache momentan meine Ausbildung zur Medizinischen FA, habe kein Abitur, "nur" einen mittleren Bildungsabschluss. (Realschule)

Ich würde nichts lieber tun, als Human Medizin zu studieren, schon immer. Nun bin ich momentan hin und her gerissen. Eine Freundin, die ich durch diese Ausbildung kennenlernte, macht ihre Ausbildung, und besucht Abends die Abendschule, da sie Psychiatrie studieren möchte. Hat also ähnliches vor, bloß ist sie schon daran es zu verwirklichen.

Ausbildung + Abendschule wird bei mir nicht funktionieren, da ich jeden Tag bis Abends arbeite und so gar keine freie Zeit mehr hätte. Arbeiten von 8-18 Uhr, Abendschule von 18.30-22.30 Uhr.

Ich müsste also die Ausbildung aufgeben, mich arbeitslos melden, damit ich mich versorgen kann und meinen finanziellen Verpflichtungen nachkommen kann. Wie sieht das aus? Läuft das einfach so? Dass ich dann davon lebe und nebenbei mein Abitur nachmache ?

Vielleicht stelle ich mir das auch einfach nur alles so schön vor, zu schön, um wahr zu sein - ?

Ich hätte gern Eure Meinung darüber!

Ich werde am Donnerstag 20 Jahre....wäre also mit 23 Jahren mit meinem Abitur fertig...müsste dann vermutlich 1 Jahr auf einen Studienplatz warten - 24 Jahre - und würde dann 6 Jahre studieren.......... Also wäre ich 30, wenn nicht sogar Ü30 bis alles "erledigt" wäre.... anderseits ist es mein Traum......

Danke!

...zur Frage

Während der Ausbildung sein Externes Abitur machen?

Hallo,

ich habe vor meinen Realschulabschluss nächstes Jahr zu beenden, und daraufhin eine Ausbildung zum Industriekaufmann zumachen. Ich wollte eigentlich daraufhin Intern das Abitur machen, aber ich wollte unbedingt endlich Geld verdienen und während meiner Ausbildung auf einer Abendschule mein Externes Abitur machen. Kann man das überhaupt machen?

Die Ausbildung dauert 3 Jahre und für die Zeit könnte ich ja an der Abendschule das Externe Abitur machen. Wollt dann nämlich nach der Ausbildung studieren.

LG:)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?