Ausbildung um Jahr zu überbrücken?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Nur den ersten Ausbildungsjahr ist völlig sinnlos, weil Du da ein Jahr lang nur verschwenden würdest - danach hast du nämlich nichts.

1. Die Ausbildung abschließen und anschließend studieren: Es dauert zwar 3 Jahre, aber du hast dann ein Berufsabschluss und bist am Arbeitsmarkt erheblich flexibler, falls es doch mit Studium mal nicht klappt. Außerdem wird es von vielen Betrieben sehr gerne gesehen.

2. Mehrere langfristige Praktika bei verschiedene Betrieben. Da kannst du prima Erfahrung sammeln und sich besser auf Berufsleben konzentrieren. Problematisch sind natürlich die Finanzen, da musst du mal hart sein.

3. Ins Ausland gehen. Meine Cousine ist für ein Jahr nach Australien geflogen und hat bei einer Gastfamilie gearbeitet. Als sie zurückgekommen ist, ist sie ein total anderer Mensch geworden (zum Positiven hin) und hat ein klares Ziel vor Augen.

4. Studium vorab beginnen und an Prüfungen teilnehmen, sie können dann im duales Studium mit angerechnet werden.

Wie wäre es wenn du dir eine größere Firma suchst und dort ein langes Praktikum machst.
So kannst du schon mal in den Betriebsalltag schnuppern und kannst später beim Studium besser die Theorie mit der Praxis verbinden.

Eine Ausbildung ist für den Ausbildungsbetrieb, vorallem im ersten Jahr, schweine Teuer..

Entweder die Ausbildung abschließen und dann studieren gehen, was sehr gerne gesehen ist von Betrieben, da eine Gewisse Berufserfahrung da ist.

ODER: Praktika in verschiedenen Firmen machen wo du dich evtl. Bewerben willst.. wenn die dich kennen werden sie dich bevorzugen wenn du nicht komplett verkackt hast bei den Kollegen.. aber dann will man da auch nicht arbeiten =)

ODER: BK 1 machen..

Sinnlos nur eine Ausbildungsjahr zu machen!!! Mach die Ausbildung zum industriekaufmann wenn dann komplett fertig!! Und danach kannst du zu beispiel auch deine Betriebswirt als Weiterbildung machen!! Und duales Studium finde ich nach einer Ausbildung ziemlich sinnlos!! Vielleicht siehst du es anders!!

Studiere doch normal bis du das duale Studium anfangen kannst. So kannst du dir die bestandenen Sachen schon mal anrechnen lassen

geh doch ein jahr ins ausland?

Was möchtest Du wissen?