Ausbildung Tourismuskaufmann

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Es heisst Kaufmann für Tourismus und Freizeit :-) (für die ganz schlauen unter uns ...) ... Ich habe diese Ausbildung absolviert und fand es interessant. Du solltest nur darauf achten, das Du nicht in einem Hotel o.ä. landest .... Ich würde eine Tourismusmarketingfirma empfehlen ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da kannst Du Dich schonmal auf einen riesigen finanziellen Einbruch vorbereiten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von vanman85
08.07.2011, 12:25

Naja, bei der Bank verdient man zwar nicht schlecht, überagend ist das aber auch nicht mehr. Ist der Verdienst als Touristikkaufmann so gering??????

0

Es heißt Touristikkaufmann!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von KaterCassi
17.02.2017, 11:57

Genau genommen gibt es Zwei verschiedene Ausbildungsberufe in dem Bereich: Touristkaufmann/-frau und Kaufmann/-frau für Tourismus und Freizeit. ;)

0

Was möchtest Du wissen?