Ausbildung stewardess Voraussetzungen

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo,

Du solltest natürlich schon in der Lage sein, Dich über die Voraussetzungen selbst zu informieren. Warum wälzt Du das auf andere Leute ab?

Selbst die Eingabe von "stewardess", "ausbildung", "voraussetzungen" hier bei GF ergab schon "Ungefähr 543 Ergebnisse (0,24 Sekunden)". Was willst Du denn noch mehr, was wir für Dich tun sollen?

OK, starten kannst ab einem Mindestalter von 18 Jahren, fliegen darfst Du bis 65 und das bei max. 900 Flugstunden im Jahr.

Die geforderte Schulbildung ist abhängig von der Airline; der Gesetzgeber, also die EU, macht da keine Vorgaben. Alles andere aber, was der Gesetzgeber zum Thema "Kabinenbesatzung" vorschreibt, findest Du in der EU-OPS 1, der Vorschrift für den gewerblichen Luftverkehr. In der deutschen Übersetzung hat sie den etwas sperrigen Namen

"VERORDNUNG (EG) Nr. 859/2008 DER KOMMISSION vom 20. August 2008 zur Änderung der Verordnung (EWG) Nr. 3922/91 des Rates in Bezug auf gemeinsame technische Vorschriften und Verwaltungsverfahren für den gewerblichen Luftverkehr mit Flächenflugzeugen“

und dort im "ABSCHNITT O - Kabinenbesatzung (Seite L254/188 ff.) OPS 1.995 - Mindestanforderungen"

http://eur-lex.europa.eu/legal-content/DE/TXT/PDF/?uri=CELEX:32008R0859&qid=1422480132003&from=DE

(Bitte den ganzen Link kopieren)

Mema325 01.02.2015, 20:59

Ich bin hier etwas neu teilweise kenne ich mich noch garnicht aus. Ich wollte im grunde genommen wissen ob das im alter von 16/17 möglich ist dachte vielleicht kennt sich hier jemand aus und kann mir mehr dazu sagen ;) aber danke dir trotzdem

0
rudim1950 02.02.2015, 20:40
@Mema325

Hi, OK, die erste Anlaufstelle sollte aber doch immer der potenzielle Arbeitgeber sein, im Falle FB für den deutschsprachigen Raum also z. B. Lufthansa, Air Berlin, SWISS, AUA (bzw. Tyrolean), Edelweissair, Helvetic.

Da sehr gute Englischkenntnisse aber Pflicht sind, kannst Du auch bei KLM, British Airways, Emirates oder Ryanair nachschauen und Dir erste Informationen holen.

Wenn ich z. B. einen Job bei Airbus haben möchte, frage ich ja auch nicht hier bei GF nach, sondern schaue bei Airbus auf deren Karriereseite und erfahre, ob und wenn ja, welche Stellen frei sind und welche Voraussetzungen ich erfüllen muss ;-)

Das erscheint mir zumindest so logisch, dass ich gar nicht auf die Idee komme, dass andere Leute anders denken. Nix für ungut!

0

Was möchtest Du wissen?