Ausbildung Steuerfachangestellte, was muss man genau wissen?

2 Antworten

Für die mündliche Prüfung ist es auf jeden Fall von Vorteil wenn man weiß welche Paragraphen bei den gegebenen Sachverhalten greifen.

Wenn man Dich fragt welche Art von Einkünften Du während der Ausbildung erziehlt hast ist es gut wenn Du antworten würdest:
"Gemäß §19 Einkommensteuergesetz erziehle ich Einkünfte aus nichtselbständiger Arbeit."

Der Landwirt um die Ecke erziehlt Einkünfte aus Land- und Forstwirtschaft (§13 EStG)

Für die schriftliche Prüfung darf man natürlich die gängigen Steuergesetze verwenden. Keiner erwartet das Du alle Gesetze in und auswendig kennst. Dort reicht es wenn Du weißt wo im Gesezt das steht, damit Du dann dort schnell nachschlagen kannst.

Gesetzestexte zu lesen und zu verstehen ist teils gar nicht so einfach aber das wird Dir dann ja beigebracht.

Danke, da wird ja was auf mich zukommen :)

0
@Heoyeu

Wenn ich sogar die Ausbildung geschafft habe, dann schafft das jeder ^^
Ich habe meine Ausbildung in Bayern beendet und hatte zwischendurch den Betrieb gewechselt. War vorher in Schleswig-Holstein und bin der Liebe wegen nach Bayern.

Die Prüfer wollen ja auch nur Dein Bestes und greifen einem unauffällig unter die Arme. Zu offensichtlich darf es halt nicht sein aber kleine Hilfestellungen gibt es oft.

Man sollte sich nur darüber im klaren sein, dass die Arbeit mit Gesetzen nicht jedermanns Sache ist. Ich persönlich habe nach der Ausbildung das Steuerbüro fluchtartig verlassen :-)
Nun arbeite ich als Bürokaufmann und mache den Bilanzbuchhalter aber da gibt es auch Steuergesetze ^^

0

Natürlich ist das so, wenn man in einem Beruf mit Gesetzestexten arbeiten können muss - und bei der Steuerfachangestellten muss man das. 

Aber dafür gehst du ja auch in die Berufsschule, damit du das lernst und die für deine Ausbildung wichtigsten Paragraphen kennst.

Du lernst aber auch allgemein mit Gesetzestexten umzugehen und wo du Paragraphen nachschlagen musst, so dass du natürlich nicht alle auswendig kennen musst - das kann keiner :D

Danke für die Antwort. Hast du den Beruf gelernt? Wieviele "ganz wichtigen" gibt es denn?

0
@Heoyeu

Nein, ich bin Rechtsanwaltsfachangestellte. Aber die Ausbildungen sind sich sehr ähnlich.

Wie viele relevante Paragraphen es gibt kann man nicht so pauschal sagen. Das ist auch egal, denn du lernst in der Schule genau, wie du wo etwas findest.

0

Okay danke für die Antwort

0

frage zur Kündigungsfrist zwecks av?

hallo!letztes jahr habe ich meine Ausbildung in meinem betrieb erfolgreich absolviert. nach ablauf der mündlichen Prüfung habe ich einen einjahres vertrag in diesem betrieb bekommen, der noch bis zum 4.8 dieses jahres geht. heute habe ich meine Entfristung erhalten. ich habe mich jedoch gerade um ein Studien platz beworben, wo ich noch auf eine zusage warte. in dem vertrag steht folgendes: sie werden in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis übernommen. Außerdem steht es handelt sich um einen abänderungsvertrag. Frau xxx wird ab dem 20.5.17 als vollzeitbeschäftige auf unbestimmte zeit weiterbeschäftigt. Diese änderung tritt mit wirkung vom 1.6.17 in kraft. Ich würde gerne ab september studieren und jetzt würde ich gerne wissen, bis wann ich korrekt kündigen muss.

...zur Frage

Ausbildung kündigen: Nach der Schriftlichen aber VOR der mündlichen Prüfung.

Hallo Leute am 9.Mai ist meine Schriftliche Abschlussprüfung und am 18. Juni meine Mündliche. Da wollte ich fragen wie es aussieht wenn ich zum 15.Mai kündigen würde?

Die IHK sagte mir, so gesehen könnte ich am Tag meiner schriftlichen Prüfung mit dem Aufhebungsvertrag zum Arbeitgeber gehen und da kündigen. Die sagten wenn ich aber VOR der schriftlichen Prüfung kündigen würde, würde ich nicht mehr zur mündlichen zugelassen werden.

Hat jemand vielleicht Erfahrung damit gemacht wie es aussieht, wenn ich nach der schriftlichen aber doch vor der mündlichen Prüfung kündige?

Bitte keine Antworten von wegen: Diese 2 Monate, Zähne zu beißen und durch o.ä !

...zur Frage

Bberichtsheft ausbildung?

Hallo, Ich mache eine Ausbildung zur steuerfachangestellte und verkürz meine Ausbildung. Ich muss mein berichtsheft nun abgeben wo ich ankreuzen muss ob ich dies und jenes in jedem Lehrjahr gemacht hab. Ich hab allerdings lohn noch nie gemacht, da zB wir dafür externe Fachkräfte haben. Werde ich trotzdem zur Prüfung zu gelassen? Irgendwelche Erfahrungen?

...zur Frage

Weiß jemand was man beim A.T.U. in der Ausbildung verdient?

Ich möchte eine Ausbildung zur Einzelhandelskauffrau machen und möchte gern wissen wieviel man dort in der Ausbildung verdient. War jemand schon mal da?

...zur Frage

Mündliche Verkäufer Prüfung Ausbildung. Was kann dran kommen?

mündliche Prüfung Verkäufer Ausbildung

Habe bei der mündlichen Prüfung den Bereich Kasse gewählt.

mich würde interessieren was für da vor kommen könnten ?

...zur Frage

Mit Abitur, Einzelhandelskauffrau? Was ist besser

Also ich habe heute eine Zusage von einem Betrieb erhalten, der mir einen Ausbildungsplatz als Einzelhandelskauffrau anbietet, nun hatte ich mich auch für eine schulische Ausbildung zur kaufmännischen assistentin für fremdsprachensekretariat ethalten. Ich weiß nicht was ist machen soll. Was ist besser? Ich würde ja gerne im Einzelhandel arbeiten, aber einen Beruf zu erlernen, in dem ich meine Fremdsprachenkwmtnisse verbessern kann ist auch nicht schlecht? Was meint ihrdazu

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?