Ausbildung samstags arbeiten?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Es wird Dich vielleicht schocken, aber es gibt sogar Menschen, die Sonntags arbeiten! Auch während der Ausbildung!

Wir können nicht wissen, wie die Arbeitszeiten in dem von Dir gewählten, uns unbekannten Beruf sind. Und erst recht nicht in Deinem Ausbildungsbetrieb.

Bei Arbeit am Samstag, aber nicht am Sonntag ist eine 5-Tage Woche üblich. Sonntag und ein Werktag sind dann frei. Und das klappt wunderbar auch bei einem Tag Berufsschule. An dem Tag wirst Du dann halt nicht frei haben, gibt ja noch 5 andere Werktage.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

einen tag unter der woche frei bekommt das geht aj aber nicht weil ich doch noch einen tag in der Woche schule habe.

Wenn Du eine Ausbildung mit Samstagsarbeit machst, muss Dein Arbeitgeber Dir einen anderen, berufsschulfreien Tag, frei geben. Das kann z.B. der Montag sein und Du hast dann auch zwei Tage am Stück frei.

Lies mal hier:

http://www.azubi-azubine.de/mein-recht-als-azubi/arbeitszeit.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dann bekommst du einen TAg frei, an dem KEINE Schule ist.

Wenn du unter 18 bist, ist Samstagsarbeit nur in Branchenüblichen Berufen erlaubt: Im Bäckerhandwerf, in der Krankenpflege etc.

Nicht aber zum Beispiel in der Produktion von Autos.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

bist du so schwer von Begriff ?

an deinem Schultag unter der Woche hast du eben nicht frei, oder hat dein Chef nicht 4 Tage zur Auswahl unter der Woche, dir nen freien Tag zu geben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?