Ausbildung Rechtsanwaltsfachangestellte Vergütung

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo Meike , Ich habe im Juli dieses Jahres eine Ausbildung zur Rechtsanwaltsfachangestellten in Düsseldorf angefangen . Ich erhalte jeden Monat 525 Brutto. Die Rechtsanwaltskammer Düsseldorf schreibt 490 euro vor. Jedoch kommt es auf den Arbeitgeber an ob er mehr zahlen möchte. meine Klassenkameraden erhalten auch im Durchschnitt 500 - 550 euro. Das wird dir dein Chef aber beim Vorstellungsgespräch sagen. Als kleine Info nebenbei : Die meisten Anwälte in Düsseldorf zahlen zusätzlich noch fahrtkosten in meinem fall zusätzlich 175 euro.

Hoffe ich konnte dir helfen :)

vielen dank. hab nachgefragt und hab die stelle:):) bekomme auch 550 im ersten jahr und fahrtkosten werden voll übernommen.

1

"Die Auszubildenden erhalten eine monatliche Ausbildungsvergütung, deren Höhe sich nach Empfehlungen der regionalen Rechtsanwaltskammern bzw. des Deutschen Anwaltvereins e.V. (DAV) richtet. In Ballungsgebieten und strukturschwachen Gebieten sind z.T. erheblich darüber- bzw. darunterliegende Vergütungen üblich."

Da du in Düsseldorf arbeitest, müsstest du auch für diese Region nachschauen. Dein Wohnort spielt dabei keine Rolle!

Mehr Infos und auch ein paar Vergütungsempfehlungen findest du hier:

berufenet.arbeitsagentur.de

Was möchtest Du wissen?