Ausbildung-Probleme-Psychologie

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ich würde dies an deiner Stelle meinem Hausarzt genau so wie hier beschreiben und ihn fragen, ob möglicherweise eine neurologische Abklärung sinnvoll sein könnte. Schrauben im vierten Lehrjahr falsch herum ins Gewinde zu drehen (das hat rein gar nichts mit logischem Denken zu tun), wie auch die beschriebene Mimik und Kopfhaltung finde ich ausreichend auffällig, um das zu rechtfertigen.

Was möchtest Du wissen?