Ausbildung? Probetag? Hilfe?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo EnzoPlayer,

also damit es schön übersichtlich für dich ist hier meine Stichpunkte für dich:

-Rede nicht zu viel sondern höre lieber mal aufmerksam zu

-Dazu kommt dir wirklich zu merken was jemand zu dir sagt

-Wenn du mal etwas nicht verstanden hast oder vergisst, frag aufjedenfall höflich nocheinmal nach!

-Versuch dich auf die Arbeiten die dir zugeteilt werden zu konzentrieren und nicht die Gedanken zu verschwenden, was denn ein Personaler von dir halten könnte..

-Sei nicht gelangweilt und zeige auf eine Bodenständige art und weise das du spaß hast an dem was du da tust (natürlich nur wenn das wirklich der fall ist)

-Lasse dich nicht aus dem konzept bringen. Einige Personaler stellen bei Probearbeitstage gerne mal schier unmögliche Aufgaben. Hier gilt wieder lieber 2mal nachfragen ob das denn so stimmt?

Das sind mal die wichtigsten Sachen die man beachten sollte was Probearbeitstag betrifft.

Zu guter letzt nicht vergessen solche selbstverständlichkeiten wie frisch gewaschen, gut angezogen, offene Haltung und Art (nicht laufen auf den Boden schauen sondern angemessenen Augenkontakt halten) und Selbstsicherers auftreten.

Halte das alles einiger maßen ein und du bist für JEDES Porbearbeiten gut vorbereitet.

Liebe Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ausbildung als was? 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von EnzoPlayer0921
03.06.2016, 23:16

Medizinischer fachangestellte beim Radiologen

0

Hi du, ich hatte auch einen Probearbeitstag und habe daraus dann eine Ausbildungsstelle bekommen. Meine Tips für dich:

1. Sei du selbst
2. Sei Interessiert
3. Stell Fragen
4. Frag ob du das auch mal probieren kannst
5. Nutz die Chance und frag die Mitarbeiter was sie von dem Betrieb halten
6. Sei höflich
7. Sei so aufmerksam wie es geht
8. Frag ob du evtl auch das Firmengebäude sehen kannst/darfst.

Mehr fällt mir gerade nicht ein 😊

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?