Ausbildung Physiotherapie im Uniklinikum Aachen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Abitur oder Fachhochschulreife

Hier ist Deine aktuelle Schule Ansprechpartner. Übrigens auch bezüglich eines Schulpraktikums welches dann im gewünschten Haus denkbar wäre in der entsprechenden Abteilung - fragen hat noch nie gekostet.

Danach bewerbe Dich, achte aber auch darauf dass bis dahin die sozialen Kompetenzen weiter verfeinert werden. Lerne als in der Gruppe wo immer möglich, nutze freie Zeit um mit Gleichaltrigen Unfug zu machen, bestenfalls an der frischen Luft, finde einen Verein - Sport, aus dem sozialen Bereich bevorzugt - als Ausgleich zur Schule, Verfeinerung der sozialen Kompetenz.

oder ist es erst 2015 möglich, nachdem ich 1 Jahr Berufserfahrung habe und somit die Fachhochschulreife erlangt habe? 

Vor der Berufserfahrung steht die Ausbildung. Im Bedarfsfall nerve bis zur verständlichen Klärung eine Lehrkraft des Vertrauens, eine zuständige Person bei der sogenannten ARGE.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nach der 12. Klasse hast du die Fachhochschulreife absolviert, zumindestens war das bis zur Einführung von G8 so. Damit kannst du dich bewerben. Da die Ausbildung aber sonst im Regelfall vom Auszubildenen bezahlt werden muss und das bei uns nicht der Fall ist, gibt es ein schwieriges Aufnahmeverfahren, dem du dich vorher unterziehen musst. Eine Vergütung bekommst du trotzdem nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?