Ausbildung Physiotherapeutin...Wo bewerben?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Physiotherapeut ist eine schulische Ausbildung, also suchst du nach einer Schule die das ausbildet und bewirbst dich dort. Die sind dann so zu sagen dein Arbeitgeber. Du bekommst kein Lehrgeld aber kannst Bafög beantragen. Es gibt Privatschulen wo du bezahlen musst aber es gibt auch staatliche Schulen die nix kosten (:

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kittykarlo
13.11.2016, 18:03

Dankeschön:)

0

Studiere es an der FH in Aachen, dann kostet es Dich nix. Die meisten Ausbildungsstellen sind kostenpflichtig. Außerdem hast dann am Ende nicht nur den Gesellenschein sondern auch noch einen akademischen Abschluss zusätzlich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kittykarlo
13.11.2016, 17:55

Dankeschön für die Antwort. :)

0
Kommentar von Sirius66
06.04.2017, 15:33

Gesellenschein?

Ach herrjeh - da kennt sich ja einer aus. PT ist zwar ein Handwerk, aber man macht da immer noch ein Staatsexamen und keine Gesellenprüfung.

Gruß S:

0

Was möchtest Du wissen?