Ausbildung ohne Schulabschluss möglich?

6 Antworten

Ich glaube nicht, dass das möglich ist. Dein Chef soll bei der IHK nachfragen, weil dort der Ausbildungsvertrag vorgelegt werden muss.Ich denke aber, dass hierfür evtl. die Handwerkskammer zuständig ist. So genau weis ich das nicht. Aber es kommen nur die beiden infrage.

Soviel ich weiß gibt es für Ausbildungsberufe keine Einstiegsvoraussetzungen.

Ist es möglich, dass der Betrieb einen Technischen Systemplaner ausbilden kann?

Hallo, ich habe einen Vertrag der Handwerkskammer unterschrieben als Technischer Systemplaner in einer Firma. Aber der Beruf ist doch Industrie. Ist es überhaupt möglich, dass der Betrieb einen Technischen Systemplaner ausbilden kann?

...zur Frage

Was passiert wenn ich die iHK Prüfung verhaue?

Und zwar habe ich schon erfahren, dass mein Betrieb nach erfolgreichem Abschluss mich nicht übernehmen wird. Was ist aber, wenn ich die Abschlussprüfung verhaue? Muss der Betrieb meinen Vertrag verlängern bzw. bekomme ich eine zweite Chance die Prüfung zu meistern? Oder stehe ich dann ohne alles da?:/

...zur Frage

Als Azubi den Ausbilderschein beginnen?

Hallo,

ich wollte mal wissen ob es möglich ist den Ausbilderschein von der IHK bereits zu machen wenn man noch selbst in der Ausbildung ist. Ich habe gehört dass das funktionieren würden, man allerdings erst ausbilden darf, wenn man selbst mit der Ausbildung fertig ist?

...zur Frage

Aufhebungsvertrag erstellen?

Hallo Community ;) Ich habe meine Ausbildung abgebrochen seit gestern,und soll heute ins Büro damit ich mit meinen Chef einen Aufhebungsvertrag unterschreiben kann. Da alles von mir kam wegen dem Abbruch,meinte mein Chef dass ich denn Aufhebungsvertrag erstellen soll und mitnehmen soll

Was muss da alles rein ????

...zur Frage

Ausbilden ohne Ausbilderschein möglich?

Hallo Leute, ich mache eine Ausbildung zum Immobilienkaufmann in einem kleinen Unternehmen. Mein Chef ist mein Ausbilder. Vor kurzem bekamen wir eine neue Mitarbeiterin. Sie hat vorher in einem ganz anderen Bereich gearbeitet. Sie hat aber jetzt eine Art "Umschulung" gemacht, und darf sich jetzt "geprüfte Immobilienmaklerin nennen. Mein Chef geht jetzt in Rente, und sie übernimmt sein Unternehmen. Es hat kein anderer aus dem Betrieb einen Ausbilderschein außer mein Chef. Sie hat mir versichert, dass sie mich weiter ausbilden darf, aber meine Mutter hat nocheinmal bei der IHK zur Sicherheit angerufen, und die Dame mit der sie sprach, sagte, dies sei nicht möglich. Ich habe jetzt Angst meine Ausbildung zu verlieren. Vielleichtkönnt ihr mir ja weiter helfen.

...zur Frage

Welche Ausbildungen kann man ohne Schulabschluss machen?

oder muss man nen abschluss haben? oder kommts auf den Betrieb an?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?