Ausbildung ohne Abschluss HilFFEE!

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wie wäre es, wenn du deine Prioritäten überdenkst? Es kann ja wohl nicht dein Erst sein deine gesamte Zukunft aufs Spiel zu setzen. Für was geht deine wertvolle Zeit denn drauf was wichtiger als ein Schulabschluss ist? Da wird sich ja wohl etwas anderes finden mit dem du weniger Zeit verbringen kannst um dafür etwas mehr in die Schule zu investieren? Und in den aller meisten Fällen ist ja keine Frage von zu wenig Zeit sondern von einem miserablen Zeitmanagement und totgeschlagener Zeit (z.B. in Internetforen) ;) Schau dir die vielen Fragen hier auf GF an, wie man einen Schulabschluss nachholen kann. Nimm die Sache etwas ernster und erpar dir das!

Es gibt durchaus Betriebe die auch Lehrlinge nehmen ohne Schulabschluss

Im Handwerk werden immer welche gesucht ,, Beispiel Fleischerei

Warum hast du keine zeit für die Berufsschule? Selbst Schuld. Bei der Ausbildung wäre es dann sicherlich nicht anders

Das ist kein Weltuntergang. Ich habe auch 2x die Schule abgebrochen, dann eine Ausbildung gemacht und ein 1er Abitur hingeklatscht.. Bis du 18 bist bzw. deine Berufsschulpflicht beendet hast, bist du ja noch bedient. Danach musst du schauen, es gibt ja genug Schulen und Betriebe.

müllfahrer ist ernst gemeint gibt sehr viel kohle im verhältniss zur arbeit aber du brauchst vllleicht nen haupt oder real abschluss

müllfahrer ist mittlerweile ein anerkannter beruf, gibt viel geld ist sicher, kurze arbeitszeit und dreckig macht man sich auch nicht wirklich, die zeiten sind vorbei...

0

Was möchtest Du wissen?