Ausbildung oder Studium (Bank)?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Eine Alternative wäre ein duales Studium - Ausbildung und Bachelor in einem. Ist anstrengend führt aber sofort zu Einkommen. Da schlägst Du zwei Fliegen mit einer Klappe. Wird meist nur von größeren Unternehmen angeboten. Wenn Du Dich da gut machst hast Du gute Karrierechancen, die rasch zu einem steigenden Einkommen führen können. Da sind dann nach mehreren Jahren Berufserfahrung durchaus fünfstellige Monatseinkommen möglich(Brutto) - erreichen aber nur wenige. LG

Darüber hinaus ist es aber auch durch berusspezifische Fortbildungen (Bankfachwirt, Bankbetriebswirt) möglich beruflich und gehaltlich weiter zu kommen. Ein Studium muss nicht sein, macht aber in vielen Fällen den Aufstieg leichter.

1

Was möchtest Du wissen?