Ausbildung oder Schule bzw Fachabi?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hm, wenn du mit der Realschul-Mathe schon nicht klarkommst, sehe ich nicht wie du Mathe der gymnasialen Oberstufe bestehen willst. Und das kommt in jeder Art von Abi.

Vielleicht solltest du erstmal ein FSJ oder was in der Art machen. Kann den Horizont sehr erweitern und einem einiges über sich selbst klarmachen. Und manchmal ergibt sich daraus auch direkt ne Ausbildungsstelle. Und wenn das alles nicht zutrifft, hast du wenigstens die Orientierungszeit sinnvoll überbrückt. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn Du nix findest, wird Dir wohl nur so eine Schule übrigbleiben. Das geht ja wohl sehr vielen so. Und wenn sie fertig sind, verdrängen sie die nächsten Realschüler vom Ausbildungsmarkt. Den Arbeitgebern ist es natürlich nur recht, wenn sie schon mal ziemlich fertig ausgebildete Auszubildende bekommen. Die sind vor allem ziemlich preiswert !

Kein Wunder, wenn am Ende alle nur noch studieren wollen !

Am besten wäre es wohl, diese Höheren Berufsfachschulen und Fachoberschulen einfach ganz abzuschaffen und die Fachhochschulreife nur noch parallel zu einer oder nach einer Ausbildung zugänglich zu machen !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?