Ausbildung oder Abitur wiederholen?

2 Antworten

das jetzige  Gymnasium scheint offenbar etwas zu schwer für dich zu sein. Es ist wohl auch so bei anderen Gymnasien, weil Anforderungen heute sehr verallgemeinert für alle sehr ähnlich sibnd( Nur die Lehrer sind da  oder da besser oder weniger geeignet).und wenn du auch schon weißt, nicht studieren zu wollen, ist das Abi rrelativ gleichgültig.

Denk bitte aber nur immer über Sozialassist. hinaus, weil diese Qualifikation zunehmend unzureichend für heutige Anforderungen in der Kita ist.

D.h. besuche das Fachgymnasium für Pädaggik und nimm die Fahrzeit in Kauf. Das machen viele in Großstädten jeden Tag (2x) ! Du kannst dort lesenoder chillen während der Fahrt und du bist auf der richtigen "Lebensbahn". Viel Erfolg

Nimm die eine Stunde Fahrt in Kauf! Das ist kein Problem! Ich bin teilweise eineinhalb bis zwei Stunden unterwegs, je nach Verkehr! Man gewöhnt sich schnell daran

Darf meine Mutter über meine Schulische Laufbahn entscheiden?

Ich bin nicht besonders Gut in der Schule, und bleibe vielleicht Sitzen. Wenn das so ist würde ich gerne Wiederholen da ich mein Abitur machen möchte. Doch da gibt es ein Problem, meine Mutter erzählt mir jeden Tag das Sie mir nicht erlaubt zu Wiederholen sondern mich auf eine Hauptschule stecken will. Dort soll ich dann Wiederholen. Sie sagt ich würde nichts für die Schule tuen (Natürlich hört sich das bei ihr nicht so Freundlich an). Ich möchte aber auf dem Gymnasium Wiederholen und ich tue schon etwas, nagut ich Arbeite mich nicht tot aber im Unterricht mach ich fast immer mit und passe auf. Darf meine Mutter mich also dazu zwingen die Schule zu verlassen?

...zur Frage

Ausbildung abbrechen und Abitur?

Hallo, ich habe vor einem Jahr meinen Mittelschulabschluss erworben und hab jetzt seid einem Jahr eine Ausbildung. Nur ist es leider so, dass mir die Ausbildung so garkeinen Spaß macht und ich mehr Putzhilfe als Azubi bin. Jetzt würde ich gern meine Ausblidung abbrechen und Abitur machen nur an welchem Gymnasium? Abendgymnasium hab ich schon geschaut und gefragt, da muss ich erst 18 sein. Und normales Gymnasium geht ja nicht, da ich schon eine Ausbildung angefangen hab. Wo und wie mach ich das nur ?

...zur Frage

Wenn ich im Gymnasium sitzen bleibe, muss ich wenn ich auf real wechsele wiederholen?

Hallo Leute,

Ich stehe in der Gefahr sitzen zu bleiben (Gymnasium 8. Klasse) aber ich wechsel sowieso runter auf die Realschule. Muss ich, wenn ich sitzen bleibe, auf der Realschule die klasse wiederholen? :-/

Bitte keine blöden unnützen antworten.

Danke schon mal im voraus.... Monali567

...zur Frage

Bleibe ich sitzen, wenn ich vom Gymnasium auf die Realschule wechsle?

Ich werde auf ein Gymnasium sitzen bleiben und auf eine real Schule gehen müsste ich dann das Jahr auf der realschule wiederholen?

...zur Frage

Nrw Gymnasium Wie oft sitzen bleiben

Hey, wie oft darf man auf einem Gymnasium in Nrw sitzen bleiben bis man fliegt? Wenn man einmal die 6. Klasse wiederholt hat und 3 Jahre später die 9. Klasse sitzen bleibt, kann man dann auch wiederholen??oder muss man dann die schule wechseln?

...zur Frage

Werde ich auf meiner neuen schule auch sitzen bleiben?

Heyy

Ich werde wahrscheinlich sitzen bleiben.

und ich möchte die schule wechseln aber auf dieser schule wurde es abgeschafft das man sitzen bleiben kann, bleibe ich dann auf der neuen schule sitzen oder nicht ? 

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?