Ausbildung oberflächenbesichter?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Gut formuliert. Vielleicht waere besser "im Galvanikbereich". Und den Standard-Schlussatz noch: "Ueber die Einladung zu einem Vorstellungsgespraech wuerde ich mich freuen".

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
metin29 03.01.2016, 04:16

ich bin gerade fertig geworden ist das so gut? Bewerbung um einen Ausbildungsplatz als Oberflächenbesichter Sehr geehrter Damen und Herren durch die Stellenbörse AZUBIYO bin ich neugierig auf Sie geworden und bewerbe mich um eine Ausbildung als Oberflächenbeschichter. Da ich großes Interesse an dieser Stelle habe, sende ich Ihnen meine Bewerbungsunterlagen zu. Zurzeit besuche ich die Klasse xxx klasse der xxxxxxx die ich im Juli mit einer Hauptabschluss abschließen werde. Für den Beruf der Oberflächenbeschichter habe ich mich entschieden weil ich die verschiedenen Möglichkeiten der Metallbearbeitung sehr interessant finde und auch in der Schule mich mit Metall beschäftigt habe und den kreativen Aspekt des Berufes schätze. Außerdem macht es mir sehr viel Spaß mit Chemie um zu gehen Da mein Bruder auch im Galvanik arbeitet hat er mich davon überzeugt. Zu meinen persönlichen Stärken zähle ich Teamfähigkeit, Pünktlichkeit sowie Zuverlässigkeit. Das ich belastbar bin habe ich durch mein Sport (Fitness) unter Beweis gestellt. Über ein Vorstellungsgespräch würde ich mich daher ganz besonders freuen Mit freundlichen Grüßen xxx

0
ALEMAN2015 03.01.2016, 11:39
@metin29

- Kommasetzung pruefen, z.B. hinter "entschieden" und hinter "arbeitet"

- Puenktlichkeit weglassen

- umzugehen ist ein Wort.

- Dass ich koerperlich belastbar bin,...   meinen Sport...

0

Was möchtest Du wissen?