Ausbildung nach der Prüfung fristlos kündigen?

4 Antworten

Ich bin gerade etwas verwirrt wegen deiner Frage, denn nach bestandener Prüfung, endet das Ausbildungsverhältnis eigentlich automatisch. Da bedarf es keiner Kündigung.

Ich bekomme die Ergebnisse aber erst 3 Wochen später und ich wollte davor eben kündigen

0

Nach der bestandenen Prüfung ist die Ausbildung automatisch beendet...Da braucht man nicht kündigen...

Kommt man wieder und Chef sagt nichts, bist du eingestellt...

Ein Ausbildungsverhältnis endet in der Regel automatisch, wenn die letzte Prüfung bestanden wurde.

Da bedarf es gar keiner Kündigung - es sei denn, du hättest bereits einen Anschlussvertrag unterschrieben.

Ich bekomme allerdings die Ergebnisse 3 Wochen nach meiner praktischen Prüfung erst und ich wollte direkt nach meiner Prüfung kündigen.

0

Ja das ist möglich

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Nein, denn das Ausbildungsverhältnis endet automatisch mit Bestehen der Prüfung.

Und eine fristlose Kündigung ist ohnehin nur aus wichtigen Gründen (z.B. schwerwiegende Vertragsverletzung, Tätlichkeit) erlaubt.

0

Was möchtest Du wissen?