ausbildung mit kind. geld für betreuung

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Für den emotinalen Gewinn durch ein Kind muß sie finanzielle Verluste in Kauf nehmen. Der Staat bzw. die Steuerzahler können ja nicht alles ausgleichen. Der Stiefvater hat so keine Rechte, erst wenn er durch eine Adoption auch die volle finanzielle Verantwortung übernimmt. Was macht der leibliche Vater?

Sie rief heute beim JA an. Laut dem Mitarbeiter hast du völlig unrecht.egal wer auf das Kind aufpasst,sobald sie zahlen muss,gibt es Zuschuss, bzw kann der stiefvater ja nachweisen das er Verluste hat da er dann nur noch tz arbeiten kann.zudem arbeitet sie seit sie 16 war VOLLZEIT also soviel zu Steuerzahler. Für das Wohl des Kindes ,wäre es zu 100 Prozent besser wenn der bekannte und geliebte stiefvater auf das Kind aufpasst,als ne völlig fremde .und zum finanziellen der Kindergarten des Kindes kostet 200 Euro pro Monat, da ist es klar das man nicht noch unsummen für tagasmamas zahlen will bzw kann.der leibliche Vater steht nicht in der gestellten Frage und somit erübrigt sich eine Frage nach diesem

0

Die Arbeitszeit wird ohne Pausen gerechnet und da sie nicht unter das Jugendarbeitsschutzgesetz fällt ist das gesetzeskonform.

Was möchtest Du wissen?