Ausbildung Mathe Lehrer?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo MilikeYou,

Zum Studium

Das Studium umfasst 6 Semester Bachelor plus 4 Semester Master of Education. Das sind 5 Jahre. Hinzu kommt ein etwa zwei Jähriges Referendariat.

Du Studierst auf Lehramt immer zwei Fächer.

Zum Gehalt

Das Einkommen hängt davon ab, auf welcher Schulform Du unterrichtest,  wie lange und auch davon, ob ein Lehrer verbeamtet ist oder nicht.

Hie eine Tabelle für NRW und das Angestelltenverhältnis. Links siehst du(die Eingruppierungsgruppe (EG), hängt davon ab, auf welcher Schulform Du tätig bist. Horizontal die Erfahrungsstufen (Dauer).

http://oeffentlicher-dienst.info/c/t/rechner/tv-l/lehrer?id=tv-l-lehrer-2015&matrix=1


Hier  die Beamtenbesoldung:

https://www.schulministerium.nrw.de/docs/Recht/Dienstrecht/BesoldungEntgelt/Seiteneinstieg.pdf

Der erforderliche Notendurchschnitt  oder besser gesagt, der Grenzwert der Noten  bis zu diesem aufgenommen wird, ist jedes Jahr anders und von Uni zu Uni verschieden und hängt  ganz grob gesagt von der Anzahl der verfügbaren Plätze und den Noten der Bewerber ab.  Du kannst mal nach Numerus Clausus googeln.

Den NC  und die Ergebnisse der bewerbungender letzten Jahre veröffentlichen die Unis für die jeweiligen Fächer auf Ihren Seiten. So wurden für Mathe in Münster z.B. alle Bewerber aufgenommen. https://www.uni-muenster.de/studium/bewerbung/bew\_oertlich\_auswahl\_ws\_1516.html

Gruß

Gugu


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MiLikeYou
06.04.2016, 19:13

Dankeschön :)

0
Kommentar von thomsue
09.04.2016, 16:39

In der Regel kein Bachelor und Master, sondern 1. und 2. Staatsexamen

0

Was möchtest Du wissen?