Ausbildung machen trotz psychischer probleme?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Klar kannst Du die Ausbildung trotzdem machen. Du musst halt mit Deinem Chef da drüber sprechen, wann Du pro Woche weg musst usw. -

Aber Du hast doch schon ne Ausbildungsstelle, wenn ich das richtig verstehe - bei einer Ärztin. Eigentlich müsste grade sie Verständnis haben und das irgendwie regeln.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kirachanni
17.08.2016, 19:50

Also ich mache ein Praktikum gerade und sie sagen sie nehmen micj weil sie mich alle so mögen:) 

0

Hey,

Rede offen über das Problem. Wenn du nach Vertragsabschluss damit ankommst, wird das kein gutes Licht auf dich werfen.

Sie ist Ärztin und wird das mit Sicherheit verstehen und eine Lösung finden. Wenn es nicht klappt dann klappt es nicht.

Zu deiner Therapie. Ich bezweifle dass sie dein Leben lang dauern wird. Klar kann ich nicht über das Geschehene urteilen, aber ein guter Tipp von mir. Psychologische Behandlung und Medikamente sind nur ein geringer Teil deiner kompletten Heilung. Dafür musst du selbst dein Glück im Leben finden. Das tun was du wirklich willst. Dadurch minimieren sich auch psychische Probleme.

Also eine Ausbildung die dir Spaß macht trägt auch dazu bei.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh doch einfach nach Feierabend zum Therapeuten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kirachanni
17.08.2016, 20:15

So einfach geht das nicht.  Bin erst um 20:00 Zuhause mein psychiater macht um 17 Uhr zu manchmal sogar noch früher und die Ausbildung ist etwas weiter weg 

0

Wenn du selbstmordgefährdet bist, warum bist du dann nicht auf der geschlossenen Station einer Psychiatrie?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kirachanni
17.08.2016, 19:49

Weil ich nicht will und es nicht werde ich rede darüber nicht mit meine Psychiater . War anfangs wegen den Problemen mit meiner Familie und meiner Mathematik Schwäche dort. ( Intelligenztest) 

und nun bin ich immer noch da :)

0
Kommentar von Heelyfan
17.08.2016, 19:58

Wenn alle suizidgefährdeten Personen in stationärer Behandlung wären, würden diese Einrichtungen aus allen Nähten platzen. In der Theorie ist das schön, aber praktisch eher Wunschdenken.

0

Was möchtest Du wissen?