Ausbildung machen oder nicht?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich würde dir dringend raten die Ausbildung anzufangen. Du bist jung und leistungsfähig. Das ist kein Alter in dem man einknicken sollte. Mit dem Stoff, der nachzuholen ist solltest du sofort anfangen. In dem Betrieb in dem du die Ausbildung anfängst, gibt es sicher einen Ausbildungsleiter. Der hat auch ein großes Interesse, dass du die Ausbildung packst. Mach bei dem einen Termin und geh offen mit deinen Deffizieten um. Soetwas kommt immer gut an. Im Idealfall macht ihr zusammen einen Plan, wie man den Stoff nachholen kann oder er sagt dir jemanden der mit die einen solchen Plan ausarbeitet. Wenn das alles nicht klappen sollte, kannst du immer noch arbeiten gehen. Aber du hast es versucht.
Hinfallen ist nicht schlimm, nur liegenbleiben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

3 Monate nachholen ist sehr schwer - ich hätte mir das nie zugetraut (bin Wirtschaftskauffrau).

ICH würde noch warten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn du schwer lernst oder zu krankheit neigst und wenn du dir sicher bist das im herbst wieder eine ausbilungstelle hast dann würde ich warten.

schaue aber das du möglichst ganz gesund dann wirst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warte lieber noch und geh in der Zwischenzeit jobben um wenigstens etwas Geld zu verdienen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?