Ausbildung machen als Brandopfer?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Du solltest mit einem Psychotherapeuten darüber sprechen. Auch wenn du es nicht glaubst aber niemand interessiert sich für Narben auf der Hand. Vielleicht schauen die Leute hin, ja, weil es was außergewöhnliches ist aber niemand wird sich was schlechtes dabei denken. Hab Vertrauen in dich und mach einen Beruf der dir wirklich Freude bereitet!

Du solltest dringend mal an deinen Komplexen arbeiten, die sind nämlich vollkommen überzogen und unnötig.

Was sieht man, wenn man deine Hand sieht?

Man sieht, dass du mal eine Verletzung hattest. Na und? Wo ist das Problem?

TraceyCox 03.07.2017, 11:02

Das ich darauf angesprochen werde und mich nicht traue sie zu zeigen 

0
Kandahar 03.07.2017, 11:09
@TraceyCox

Warum denn nicht? Narben sind doch kein Grund sich zu schämen?

Ich habe Psoriasis und bei mir sind die Fingernägel betroffen. D.h. das ich an manchen Fingern keine Nägel habe und dort, wo es Reste gibt, sieht es ganz und gar nicht schön aus.

Na und? Dann fragt eben mal jemand, was das ist. Das ist ganz normal und kein bischen Peinlich.

Warum sollte ich mir noch mehr Probleme deswegen machen. Die Erkrankung an sich reicht ja schon. Da  muss ich mich nicht auch noch psychisch fertig machen.

Denk mal drüber nach!

0

Was möchtest Du wissen?