Ausbildung gescheitert, neue anfangen?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Also, wenn du die Ausbildung zur PTA bis zum Prüfungstermin durgezogen hast, dann ist med.Fachanfestellte mit Sicherheit eine Sache, die du locker bewältigen kannst.

Die von dir erwähnte Ausbildung zur MTA ist natürlich auch nicht frei von Chemie, da du ja die Analyseverfahren, die angewendet werden schon verstehen solltest. Auch ein grundlegendes Wissen in Pharmakologie ist erforderlich.

Wenn Du durch die Abschlussprüfung gerasselt bist, gibt es nicht die Möglichkeit diese zu Wiederholen ??

Auch wenn das Geld kostet, aber ich denke wenn Du schon so lange durchgezogen hast und es Dein Traumberuf ist, warum nicht noch einmal antreten ??;  Nachhilfe in Chemie und Botanik nehmen - nochmal dahinter klemmen.... Manchmal braucht es halt eine 2. Runde :-)

13

Ich habe bereits die Prüfung wiederholt- ebenfalls nicht bestanden. Nachhilfe in den beiden Fächern hatte ich bereits. Die Sache ist, das es 300€ mtl. kostet und ich keine Möglichkeit habe es zu bezahlen, da mein Vater letztes Jahr verstorben ist, der es bezahlt hat. Bafög kriege ich nicht.

0

Könntest du nicht locker die Ausbildung als PKA jetzt beginnen?
Das würde doch super passen, oder?

13

Ist leider ein aussterbender Beruf. In meiner Stadt zB gibt es gar keine mehr. Habe Stellungsangebote durchsucht und bei allen Apotheken durchtelefoniert.

0

Staatliche Schule zur Ausbildung als Maskenbildner?

Halli Hallo, Ich möchte gerne eine Ausbildung als Maskenbilderin machen. Kennt jemand eine staatliche Maskenbildner schule in Deutschland. Eine schulische Ausbildung wäre zu teuer..... danke schon im vor raus.

...zur Frage

Ausbildung PTA, Angst das gelernte nicht anwenden zu können!?

Hallo!
Ich mache ab August die Ausbildung zur Pharmazeutisch technischen Assistentin (PTA). Es ist eine rein schulische Ausbildung die 2 Jahre geht und im Anschluss noch ein halbjähriges Praktikum hat.
Jetzt zu meinen Bedenken. Ich habe Angst, das theoretisch gelernte, später im Praktischen nicht anwenden zu können :( ich bin eher so eine Person die einiges auswendig lernt. Und wenn ich dann zum Beispiel später Cremes und sowas herstellen soll, dann vergesse ich das doch wieder, wenn ich es Anfang des Jahres gelernt habe :/ hat jemand von euch auch eine schulische Ausbildung gemacht? Und konntet ihr danach problemlos alles im praktischen anwenden?

Danke im Voraus für jede hilfreiche Antwort!
Liebe Grüße

...zur Frage

Mit nur 16J. Ausbildung bei VW Werk 70km von zu Hause entfernt?

Ich habe mich vor kurzem um einen Ausbildungsplatz zum Kfz Mechatroniker bei Volkswagen Werk Zwickau beworben. Vor kurzem wurde ich dann auch zu einem Eignungstest in das Werk eingeladen, welchen ich bestanden habe und bin nun diesen Donnerstag zu einem Vorstellungsgespräch eingeladen.

Obwohl ich mich über diese Einladung sehr freue, habe ich aber auch ziemliche Angst davor, dann nächstes Jahr (vorausgesetzt es klappt mit dem Ausbildungsplatz) mit nur 16 Jahren in eine 70km weit entfernte Stadt zu ziehen und dort auf eigenen Beinen zu stehen.

Ich überlege, ob es nicht lieber besser wäre, mir einen Job in der Nähe zu suchen, bei dem ich noch zu Hause bei meinen Eltern wohnen könnte. Jedoch könnte ich so eine Chance nie wieder bekommen, bei VW anzufangen.

Ich hoffe, ihr könnt mir bei dieser Entscheidung helfen.

...zur Frage

Ausbildungsabbruch? Ist die PTA Ausbildung doch nicht das richtige?

Hallo Leute

Ich mache gerade eine schulische Ausbildung als Pharmazeutisch-technische Assistentin. Diese Ausbildung ist verdammt anspruchsvoll!! Mein Problem ist halt , dass ich immer wieder versuche mich einfach hinzusetzen und zu lernen , aber es klappt einfach nicht. Zumal muss ich erwähnen , dass ich leider naturwissenschaftliche Lücken habe. Ich fühle mich total unwohl und das schon seit 13 Tage Ausbildung. Es ist leider nicht das , was mich erfüllt oder wo ich denke , wow darin will ich später arbeiten.

Was meint ihr??!! Soll ich eine andere Ausbildung machen ?? Und wisst ihr vllt warum ich soo unkonzentriert bin??? LG

...zur Frage

Ausbildung zum Zahntechniker schwer?

Hallo ihr Lieben, ich wollte dieses Jahr evt eine Ausbildung zum Zahntechniker beginnen. Jedoch habe ich Angst das mit der Schule nicht hin zu bekommen...was hat man da für Fächer? und ist es ziemlich schwer? stimmt das, dass man Latein hat? Und wenn ja, wie tief nimmt man es durch? was macht man in Chemie( denn ich bin nicht gerade gut darin)? es wäre echt lieb wenn ihr mir antworten würdet

...zur Frage

Ausbildung Pharmazeutisch-technische Assistentin

Ich gehe in Bayern in die neunte Klasse einer Wirtschaftsschule im kaufmännischen Zweig und habe mich dazu entschieden nach meinem Abschluss als PTA zu arbeiten. Den geforderten mittleren Bildungsabschluss habe ich mit dem Beenden der zehnten Klasse. Hier nun das Problem: In dem kaufmännischen Zweig habe ich keinen Chemie-, Physik-, Biologie- oder Mathematikunterricht. Kann ich trotzdem dort arbeiten oder sollte ich zuerst an eine weitere Schule gehen, damit ich diese Fächer nochmal habe?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?