Ausbildung: Geprüfter Handelsfachwirt mit Fachhochschulreife?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du hast dir die Frage mit deinem letzten Gedanken schon selbst beantwortet. 

Ich denke mal, in deinem Ausbildungsvertrag wird zudem der Kaufmann im Einzelhandel stehen. Der Handelsfachwirt ist eigentlich eine Weiterbildung, die aber schon in der Ausbildung parallel läuft. Die Prüfung findet zumeist nach der Abschlussprüfung des Kaufmanns statt.

Und nochmal zur Sicherheit: den praktischen Teil der FHR brauchst du jetzt noch nicht (es ist ja kein Fachhochschulstudium). Und deine Praktikumszeit erwirbst du automatisch während der Ausbildung. Somit würde auch einem anschließenden FHR-Studium nichts mehr im Wege stehen.

Eigentlich hat das mit der FHR überhaupt nichts zu tun !

Du brauchst zum Prüfungszeitpunkt für diesen Fachwirt nach einer einschlägigen Ausbildung im Handel zusätzlich noch ein Jahr Vollzeitberufspraxis (nur mit Verkäuferabschluss aber 2 Jahre und als Lagerist sogar 3 Jahre).

Es geht aber neuerdings auch mit mindestens 90 ECTS-Punkten aus einem BWL-Studium (auch FH !) plus 2 Jahren Vollzeitberufspaxis.

Kannst Dir ja mal für Dich einen Zeitstrahl machen, was nun am schnellsten wäre.

Wenn man den theoretischen Teil der Fachhochschulreife besitzt, kann man auch eine Schulische Ausbildung machen?

Ich überlege nach der 12 Klasse eines Wirtschaftsgymnasiums abzugehen & habe dann somit dann den theoretischen Teil der Fachhochschulreife. Habe gelesen das man um den praktischen Teil zu erlangen entweder eine Ausbildung oder ein Praktikum machen muss. Nun frage ich mich ob ich auch eine schulische Ausbildung machen kann. Dort werden nämlich auch jede Menge Praktika gemacht.
Ist das möglich durch eine schulische Ausbildung den praktischen Teil zu erlangen?

...zur Frage

praktischer Teil der Fachhochschulreife nach der Ausbildung

Hallo,

ich habe die zweijährige Berufsfachschule besucht und nun den schulischen Teil der Fachhochschulreife erlangt.

Nun mache ich meine Ausbildung und würde gern wissen, wer mir den praktischen Teil der Fachhochschulreife anerkennen kann? Durch viele Recherchen habe ich erfahren, dass eine Ausbildung wie ein Praktikum anerkannt werden kann.

Für hilfreiche Antworten würde ich mich echt freuen. Vielen Dank vorab.

...zur Frage

Wie den praktischen Teil der Fachhochschulreife erlangen?

Hi Leute, Habe vor eine einjährige Berufsfachschule in Niedersachsen zu besuchen , also mein Fachabi und meine Ausbildung gleichzeitig zu machen. Nach meinem Fachabi hab ich vor zu studieren an einer Fachhochschule/Universität.

Hab erfahren, dass man anscheinend neben den schulischen Teil der Fachhochschulreife auch den praktischen Teil braucht um studieren zu können. Wollte jetzt wissen ob die Ausbildung in der 12 Klasse nach der 11 Klasse als praktischer Teil anerkannt wird?

Wenn nicht welche Alternativen gibt es?

Danke im voraus!

...zur Frage

Fachhochschulreife mit schulischer Ausbildung anerkannt?

Hallo! Ich werde nächstes Jahr die 11. Klasse auf dem Gymnasium beenden (Brandenburg) und habe damit den theoretischen Teil der Fachhochschulreife. Wenn ich danach eine schulische Ausbildung mache; wird das als praktischen Teil anerkannt?(Es werdeb ja auch Praktikas gemacht)Oder nur betriebliche Ausbildungen?

...zur Frage

Warum Praktischer Teil der Fachhochschulreife?

Muss man für die Fachhochschulreife einen praktischen Teil machen?Wenn ja wo und wie lange,wird eine Ausbildung angerechnet?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?