Ausbildung gefunden, ich möchte aber doch studieren?

4 Antworten

Es ist nicht ungeschickt, erst eine Ausbildung zu machen und dann zu studieren. Oder bei fortgeschrittener Ausbildung nebenher das Studium laufen zu lassen. Gibt da durchaus Möglichkeiten.
Nach einem Studium hast du häufig deutlich bessere Chancen auf einen guten Arbeitsplatz, wenn du nicht nur Studium sondern auch Praxis durch eine Ausbildung vorweisen kannst.

Wenn du studieren willst UND einen Platz bekommst, mach es.

Den Ausbildungsplatz kannst du immer noch absagen.

Wie man es dann dort sieht, weiss ich nicht.

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Azubi Industriekaufmann (2. Jahr)

Nein. Du sagst einfach deinen Platz bei Porsche ab. Wenn du schon unterschrieben hast einfach kündigen und das war’s. Nach dem Studium kannst dich da erneut bewerben einfach.

Wäre das dann ein minus Punkt? Die könnten ja sagen, ja er hat uns damals im "Stich" gelassen, den nehmen wir nicht mehr

0

Du kannst und solltest es Dan absagen wen du weist das du aufgenommen bist zum studieren den das wäre Dan auch fair!

Woran sollen die sich den noch in zb 6 Jahre noch an dich erinnern deine Bewerbung gibt es nicht mehr dein Name kann gleich sein du könntest sogar der jüngere Bruder sein woher sollen die Dan den noch wissen das du dich je beworben hast den deine unterlagen sind Dan schon vernichtet!

Was möchtest Du wissen?