Ausbildung gefällt mir doch nicht, was tun?

7 Antworten

Dies gehört zu den Dingen, die du dir besser früher überlegt hättest. Nun bist du in einer sehr doofen Lage, das kann ich völlig nachvollziehen.

Nach vier Tagen würde ich noch nicht das Handtuch werfen. Versuche dich an deine neue Situation zu gewöhnen. Die volle Arbeitsstelle ist eine sehr große Umstellung, wenn man aus der Schule kommt. Gib der Sache etwas Zeit, dann wird es besser.

Meinst du denn, dass andere Ausbildungsberufe wirklich besser sind? Bürojobs sind auch nicht so toll, wenn man jeden Morgen früh aufstehen muss und den Tag vorm Rechner verbringt. Die Arbeit mit Kunden ist da abwechslungsreicher.

Und ich persönlich würde niemanden einstellen, der nach vier Tagen schon die Ausbildung aufgegeben hat. Die Chancen stehen nicht schlecht, dass dies ein zweites Mal passiert.


Willkommen im Arbeitsleben! Die Schulzeit mit verdösten Vor- und freien Nachmittagen ist vorbei.

Auch in anderen (Ausbildungs-)Berufen wirst Du 40 Stunden pro Woche arbeiten müssen. Ein bisschen Durchhaltevermögen wird ebenso überall verlangt.

Also Zähne zusammenbeißen und die Sache durchziehen. Du wirst Dir doch im Vorfeld ein oder zwei Gedanken zu Deiner Ausbildung gemacht haben, oder?

Natürlich, ich habe eigentlich gedacht dass ich das durchstehen könnte. Aber probieren geht halt üblicherweise über studieren.

In anderen Berufen habe ich jedoch feste Arbeitszeiten, von morgens um 7 oder 8 bis 15 bzw 16 Uhr was mir 100x lieber ist. Außerdem ein freien Samstag.

0
@Surfboy1995

Das sagst du so einfach. Aber wenn du morgens um 7 anfängst, dann prophezeie ich dir, dass du nach deinem Feierabend erstmal so fertig bist, dass du den Rest des Tages auch nicht mehr viel machen kannst/willst. Das kommt letzten Endes aufs Gleiche raus.

2
@Surfboy1995

In anderen Berufen habe ich jedoch feste Arbeitszeiten, von morgens um 7 oder 8 bis 15 bzw 16 Uhr

Du meinst eher von 8- 17-18h hm?

Du wirst keinen Ausbildungsberuf finden, bei dem du nur Teilzeit arbeiten brauchst. Es sei denn du hast ein Kind oder ein pflegebedürftigen Angehörigen.

1

Wie kann man nach 4 Tagen wissen, dass einem die Ausbildung nicht gefällt?

Du wusstest doch im Vorfeld, dass du im Einzelhandel auch am Samstag arbeiten musst. 

Mach die Ausbildung weiter. Du kannst ja versuchen parallel dazu eine andere Ausbildungsstelle zu finden. Aber arbeiten musst du überall. Und auch in allen anderen Jobs ist man am Abend müde

Du wusstest doch im Vorfeld, dass du im Einzelhandel auch am Samstag arbeiten musst.

Dasselbe dachte ich auch.

Willkommen im Berufsleben.

1

Was möchtest Du wissen?