Ausbildung für psychisch Kranke?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Du solltest erst einmal vielleicht eine psychosomatische Kur in Anspruch nehmen und dort wird sich für dich das Tor einer neuen Ausbildung schon öffnen.

rate ich auch zu, falls du es nicht eh schon machst...

0
@Kraiship

Ich war bereits ein Jahr Krank geschrieben und in der Psychiatrie,Tagesklinik etc. ;)

0

Hallo,

Die Antworten, einen Psychologen zu kontraktieren sind meiner Meinung nach unnötig. Schließlich fragt er/sie nach einem geeigneten Job, nicht wie sie/er daraus kommt.

Du könntest bei planet-berufe.de einen kostenlosen online Test machen, dannach kommen dir Vorschläge, .... der Test ist eher langweilig aber über Geschmack lässt sich bekanntlich streiten.

Wie wäre es mit Tierpfleger/in? Da hast du sehr viel Abwechselung. Der Kontakt mit Tieren eignet sich besonders gut bei Menschen die Depressionen haben...

Ja hab ich auch schon gemacht^^ da kam leider nur Müll raus... Und Tierpfleger ist eher schlecht, meine Mutter macht das und ich sehe wie nah einem das geht wenn die Tiere sterben oder misshandelt werden...

1

Depressionen kenn ich... ._.

Ähm, ja Kunst und Malerei sind auch meine Favoriten :D Dadurch jedoch einen Job zu finden, bei dem du gut verdienst, ist schwer :/

Bühnenbildner? :/

Rufe dort einmal an und sage dein Problem oder maile und frage wo in deiner Gegend solch etwas zu finden ist.

Zentrum für Arbeit und Bildung Frankenthal gemeinnützige GmbH

Telefon: 06233/37987-10

Fax: 06233/37987-11

E-Mail: beruflichebildung@zab-frankenthal.de

frage einmal bei CARITAS  in deinem Heimatort nach.  Die unterstützen Dich hierzu auch. oder die sollen mit dem Zentrum in Verbindung treten.

Viel Glück !

 - (Beruf, Ausbildung, Krankheit)

Was möchtest Du wissen?