Ausbildung für Auslandsjahr unterbrechen?

6 Antworten

Hat denn deine Firma ein Tochterunternehmen oder eine Zweigstelle in den USA?
Dann könntest du bei deiner Firma anfragen, ob du einen gewissen Teil deiner Ausbildung in den USA absolvieren kannst.

Wenn nicht, solltest du die Ausbildung zuerst beenden und dann deinen Träumen nach gehen.

Ich kann nur die Erfahrung aus meinem Betrieb teilen und da würde das sicher nicht gemacht werden. Die Ausbildung soll in einem Rutsch durchgeführt werden; du musst auch bedenken, dass nach gut 1 1/2 Jahren die Zwischenprüfung ansteht.

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – staatlich anerkannte Fremdsprachenkorrespondentin

Das macht der Betrieb nicht mit. Du bist für die Zwischen- und Abschlußprüfung angemeldet. 

In die USA kannst du auch nach der Ausbildung gehen. 

Mach doch erst deine Ausbildung fertig und dann das Auslands-Jahr.

Das ist eine von zwei Sinnvollen antworten!! ;)

0

Ist natürlich Priorität aber wenn es auch so gehen würde warum dann warten?

0

Musst du mit dem Betrieb abstimmen. In der Regel warten die nicht bis du wieder da bist

Was möchtest Du wissen?