Ausbildung Friseurin 1. Lehrjahr

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Urlaubstage sind GESETZLICH vorgeschrieben, egal was in dem Vertrag steht. Ebenso sind Pausen GESETZLICH vorgeschrieben, ebenso wie Arbeitszeiten (vorallem bei Jugendlichen!)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Natürlich musst du auch in der Probezeit Geld bekommen! Du hast einen Ausbildungsvertrag. Da steht doch alles drinnen! Wenn dir kein Lohn gezahlt wird, dann suche dir sofort Hilfe!

Du geht 9:15h arbeiten. Da hast du auf mind. 45min Pausenanspruch (15 Minuten z. B. für das Frühstück und 30 Minuten für das Mittag).

Wozu brauchst du Weihnachten, Ostern und Silvester Urlaub? Da schließen die Geschäfte doch sowieso früher. Heiligabend und Silvester meist spätestens 16 Uhr. Den Urlaub kann der Arbeitgeber nach eigenem Ermessen verteilen. Wichtig ist, dass er dir nicht zu wenig Urlaub gibt, aber WANN, das bleibt ihm überlassen.

An bundeseinheitlichen Feiertagen hast du als Friseur immer frei (Neujahr, 1. Weihnachtsfeiertag, 2. Weihnachtsfeiertag, 1. Mai, 3. Oktober usw.). Es sei denn, du arbeitest in einem riesigen Bahnhof oder Flughafen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die für dich zuständige Handwerkskammer kann dir deine Fragen genau beantworten, gerade als Auszubildende würde ich sofort dort anrufen. Die Damen und Herren kümmern sich gerne für dich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Normal ist das nicht. Vielleicht ist aber etwas im Vertrag faul.

Aber Ferientage musst du glaube ich ein minimum haben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?