Ausbildung fertig und dann?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Entscheide dich, was ist dir wirklich wichtig im Leben. Irgendwann hast du dein Berufsleben hinter dir und schaust zurück. Willst du dann sagen, um ein Handy zu haben habe ich auf die Erfüllung meiner Träume verzichtet?

Fang eine neue ausbildung an oder bewerb dich einfach mal woanders. Vll hats du glück und wirst trotz anderer ausbildung genommen und umgeschult. Oder mach due BOS. Ist ähnlich wie FOS, dauert nur ein Jahr und ist für leute die schon ne berufsausbildung haben. Bekommst sogar auch bafög. Musst dich halt mal bei einer Informieren

Verwaltungsfachangestellte...Umschreibung für Tippse?

Nun ja, da gibt es ja nicht ganz so viel, dass man machen kann. Vielleicht solltest du dich neu orientieren...dafür müsstest Du allerdings für eine Weile deinen Lebensstandart einschränken...

Oder heirate eine(n) reiche(n) Mann/Frau ohne Ehevertrag...

milanlalkovic 20.08.2012, 12:37

umschreibung für gähnende langeweile ich kann mit dem Beruf überhaupt nix anfang, ich war zu Jung um zu wissen was ich will, damals gerade 17 geworden! Ich würde mir auchn nebenjob suchen, aber durch die Ausbildung hab ich nix mehr mit Englisch am Hut gehabt-.- und in der berufsschule hab ich das letze Zeugniss verhaun-.-

0
XXXperuXXX 20.08.2012, 13:17
@milanlalkovic

Es ist noch gar nicht lange her, da mußten sich 15jähre entscheiden, was sie beruflich machen wollen...und auch das ist gut gegangen...

Mit 16 wählen wollen, mit 17 Autofahren und mit 18 sich nichts mehr sagen lassen wollen...aber nicht wissen was man beruflich machen will. Es gab doch bis dahin schon mindestens 2x die Möglichkeit ein Praktikum zu machen und in der Ferienzeit hättest du noch einmal 2x 9 Wochen Zeit dafür gehabt.

0

mach eine zweite ausbildung oder geh auf die fh!

wenn du es dir zutraust, hol dein ABI nach und fang an zu Studieren,...

XXXperuXXX 20.08.2012, 12:07

Und was ist mit Ihrem/Seinem Lebensstandart bis dahin....?

0
Flashzoom 20.08.2012, 12:10
@XXXperuXXX

Klar da muss man sich etwas zurücknehmen, aber es gibt staatliche unterstützungen die ein um die runde bringen können...

0
milanlalkovic 20.08.2012, 12:31
@Flashzoom

seinem:) wird man bei ABI unterstützt? Ich weiß nur das man beim Studium Unetrstützt wird!

0
Flashzoom 20.08.2012, 12:35
@milanlalkovic

fürs Abi steht dir genauso unterstützung zu, gut ist etwas weniger als Studentenbafög bis etwa 460,- plus wohngeldzuschuss und gegebenenfalls Kindergeld

0

Was möchtest Du wissen?