Ausbildung Fahrtkosten irgendwo Hilfe beantragen möglich?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

du kannst es von den Steuern absetzen, aber erstattet bekommst du sie nicht

Auf deinen Fahrtkosten bleibst du leider sitzen. Theoretisch kannst du sie in deiner Steuererklärung zwar als "Werbungskosten" absetzen, aber bei einem Netto von 380 Euro hast du bei einem Bruttoentgelt von knapp 500 Euro halt keine Steuerabzüge.

Eventuell kannst du ja mit anderen eine Fahrgemeinschaft (über Teilstrecken) bilden, die ein wenig Kosten sparen hilft.

ichnixwissenwas 07.09.2017, 15:39

Danke, wohnen aber alle in der Nähe, außer ich. 🙄

0

Nein, erstattet bekommst du sie nicht. Du kannst sie lediglich von der Steuer absetzen. Warum probierst du keine Fahrgemeinschaft zu gründen

ichnixwissenwas 07.09.2017, 16:47

Auf meiner Arbeit wohnen alle da in der Nähe. Vielleicht kann ich ja mal über Facebook schauen. 

0
MiezeKatzchen 07.09.2017, 16:49

Es gibt auch andere Personen als deine Arbeitskollegen.

1

Was möchtest Du wissen?