Ausbildung Elektroniker für Energie und Gebäudetechnik Gesellenprüfung bestehen mit einer 5?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

lies dir mal die bedeutungen der noten durch, dann sollte es doch eigendlich klar sein

  1. sehr gut
  2. gut
  3. befriedigend
  4. ausreichend
  5. mangelhaft
  6. ungenügend

wollttest du ein magenlahftes auto oder einen mangelhaften fernsehr kaufen wollen?

tut mir leid. dreh noch mal ne ehrenrunde, jetzt weißt du ja was dich erwartet und wo es hängt, beim zweiten anlauf hast du vielleicht mehr glück.

lg, Anna

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich bin zwar nicht sicher, aber in einem (beruflichen) Fach durchgefallen = Prüfung nicht bestanden.

Wenn ich das lese..... suche dir einen anderen Beruf! Das ist sicherer für alle!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit 4,0 ist bestanden, mit 4,1 durchgefallen. Dann musst du in ca. 6 Monaten das Fach nochmal schreiben. Ich denke ist bei allen Berufen gleich. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?