Ausbildung einzelhandelskaufmann gute Arbeit?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Es kommt auf die jeweilige Branche an. Im Lebensmitteleinzelhandel wirst du auf jeden Fall weniger verdienen, wie als Möbelfachverkäufer (Einrichtungsberater), da in dieser Branche auch zum Fixum zusätzlich Provisionen gezahlt werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zukunftsmöglichkeiten bestehen. Z. Bsp. als Filialleiter

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ehrlich für mich war es das nicht wert. Für mich waren es schreckliche 3,5 Jahre

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?